Mitgliedschaft

Übersicht über GRAT-Mitgliedsbeiträge

Warum Mitglied werden?

Die Bundesvereinigung-GRAT e. V., versteht sich als Interessenvertretung ihrer Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden rund um das Themengebiet der Ressourceneffizienz, Additiver und Digitaler Technologien.

Das Leitziel der verbände- und fachübergreifenden Bundesvereinigung-GRAT e. V., in der Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammenarbeiten, heißt:

Weiterentwicklung und Vernetzung der Aktivitäten zur Ressourceneffizienz, Additiver und Digitaler Technologien im Sinne von Circular Economy in Deutschland, um für den Standort Deutschland wirtschaftlich eine Vorreiterrolle zu schaffen und die Märkte von morgen mitzubestimmen. Diesen Herausforderungen möchten wir uns gemeinsam mit der Wirtschaft und Wissenschaft, sowie mit allen relevanten Verbänden und Institutionen stellen.

Hierzu organisieren wir ein breites Spektrum an Aktivitäten:
  • Standardisierung und Normung
  • Aus- und Fortbildungsprogramme
  • Nationale und internationale Tagungen und Kongresse
  • Expertennetzwerke der Wirtschaft und Wissenschaft
  • Erkenntnis- und Technologietransfer
  • Initiierung von Drittmittelprojekten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen

Firmen-, Instituts- & Lehrstuhlmitglieder

GRAT-Firmen-, Instituts- und Lehrstuhlmitglieder, haben die Möglichkeit, Mitarbeiter in unbegrenzter Zahl zum ermäßigten Preis an nationalen oder internationalen Kongressen und Ausstellung, sowie an Fort- und Weiterbildungen von GRAT teilnehmen zu lassen. Sie erhalten einen Nachlass von fünf Prozent auf die Teilnahmegebühr. Firmen- und Institutsmitglieder können zielgerichtet in den GRAT-Medien werben und finden ihrerseits in GRAT-Publikationen Erwähnung. Auch werden Ihre Produkte auf der GRAT-Website, im GRAT-Newsletter und insbesondere als Best-Practice-Produkte veröffentlicht.